Tag: 25. April 2019

Arbeit, die Früchte trägt

Obstbäume richtig  schneiden: Luise Wirsching gibt Tipps. Hochkonzentriert steht Luise Wirsching (72) an einem Februarvormittag auf ihrer Leiter. Mit der Baumschere zwickt sie Äste eines Kirschbaums ab. Der richtige Schnitt ist wichtig für dessen Tragfähigkeit und eine erfolgreiche Ernte. Die Spielbacherin…

Spannend, Himmel zu beobachten

Sebastian Spath lässt Schüler in die Sterne schauen – mit Anleitung. „Der Weltraum, unendliche Weiten.“ So beginnt seit mehr als fünfzig Jahren eine bekannte Science-Fiction-Kultserie. Diese Aussage von Drehbuchautoren möchte Lehrer Sebastian Spath vom Gymnasium Gerabronn seinen Schülern näherbringen – und…

Kommt kein Vogel mehr geflogen

Ulrich Hartlieb wünscht sich mehr naturnahe Gärten in Hohenlohe. Immer wieder wird beklagt, dass die Zahl der Singvögel im Garten und in der freien Natur abnimmt. Die Ursachen sind vielfältig und nicht eindeutig zu benennen. Die intensive Landwirtschaft und zugebaute…

Mit Spaß weiterentwickeln

Fußballakademie fördert Kinder und jugendliche Spieler in Ilshofen. Mehrwert bieten, sich abheben von anderen Vereinen“. Auf diese Formel bringt Jonas Halder, Leiter der Fußballakademie des TSV Ilshofen (FAI) die Idee hinter der Gründung. Alle Kinder sollen Spaß am Fußball haben,…

Mit viel Zeit zum Schmuckstück

Manfred Doberer sucht, findet und bearbeitet Hohenloher Feuersteine. Manche Landwirte in Hohenlohe wissen gar nicht, dass auf ihren Äckern wahre Schmuckstücke zu finden sind: Feuersteine. Für sie sind sie einfach nur lästig. Manfred Doberer arbeitet sie jedoch auf und macht…

Pionierin in Sachen Automobil

Langenburger Erbprinzessin brachte vor über 100 Jahren das Auto in die Residenzstadt. Die automobile Zukunft hat in Langenburg 1909 begonnen. Damals bestellte Erbprinzessin Alexandra das erste Auto – selbstverständlich einen Mercedes. Der Geschichts- und Kulturverein Langenburg berichtet, wie es dazu…

„Habe es gerne ordentlich“

Rolf Hauber entsorgt in Maulach und Umgebung das, was andere achtlos wegwerfen. Wenn jeder bloß ein bisschen Abfall wegwirft, ergibt das bei vielen tausend Menschen auch einen großen Haufen. Vor allem an Straßenrändern sammelt sich so mancher Unrat an. Und…

Einblicke in das Wabenschloss der Königin

In der kleinen Bienenschule  in Billingsbach zergeht der Unterricht wie Honig auf der Zunge. sähen die Supermarktregale ziemlich kahl aus. Sie bestäuben Obstbaumblüten sowie Gemüsepflanzen und spielen damit für die Ernährung der Menschen eine wichtige Rolle. Mit den gestreiften Insekten kennen sichdie Imkerinnen…

Viele friedliche Begegnungen

Einmal pro Jahr treffen sich Motorradfahrer in Satteldorf zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Mit dem „Moped“ einen Ausflug machen, dort hinfahren, wo es etwas zu Essen und Trinken gibt: Das war 1977 die Grundidee einer Gruppe, die seitdem regelmäßig zusammen unterwegs…

Der Berg ruft

Nepal-Fan Eckhart Penkert hat bei seinen Touren viel erlebt. Viele kennen ihn als Getränke-Lieferanten für die Firma Eico. Dass Eckhart Penkert (66) ein echter Abenteurer ist, wissen sicher die wenigsten. Das Himalaya-Gebirge hat es ihm angetan. Er war am Mount…

Page 1 of 2