Ebbes aus Hohenlohe

Frühlingsgefühle

Welcher Typ sind Sie? Schafft Sie das Frühjahr und Sie sind ewig müde? Dann geht es Ihnen wie vielen Menschen: Sobald das Wetter besser ist, bewegen sie sich häufiger an der frischen Luft, gehen in den Garten und treiben mehr Sport. Obwohl sie eigentlich fitter sein müssten, beklagen sie sich – sie sind kraftlos und schlapp, die Frühjahrsmüdigkeit hat sie gepackt. Das hängt mit den Hormonen zusammen: Zwar wird das Glückshormon Serotonin verstärkt gebildet, aber auch das Müdigkeitshormon Melatonin ist noch vom Winter vorhanden. Und die beiden kämpfen um die Vorherrschaft in unserem Körper.
Aber vielleicht sind Sie auch eher der freudige Typ: Gerade das Serotonin sorgt bei den meisten Menschen für eine gute Stimmung. Das ist auch der Grund, dass im Frühling viele Liebespärchen zu sehen sind. Also sorgen Sie doch dafür, dass bei Ihnen das Glückshormon die Oberhand gewinnt und genießen Sie die Wärme, die wieder erwachende Natur und den Duft der vielen Blüten.

Im Bild die Menschen hinter ebbes (v.li.): Sandra Wolfi nger (Kontakt & Beratung), Sabine Franz (freie Journalistin), Thorsten Hiller (redaktionelle
Leitung) und Martina Holz (grafi sche Leitung).

Ähnliche Beiträge:

Lust auf der Zunge

Redaktion

Ein Tandem fürs Leben

Redaktion

„Theater ist öffentliches Schauen“

Redaktion