Ebbes aus Hohenlohe

Alternative Werbeaktivität Social Media

Zwei Milliarden Facebook-Mitglieder, 100 Millionen aktive Pinterest-Anhänger und etliche berufliche Netzwerke wie Linkedin (500 Millionen Nutzer) oder Xing (5,5 Millionen) wecken bei Unternehmen Begehrlichkeiten: Warum die Werbeaktivitäten und Mitarbeitersuche nicht auf die kostenlosen Social-Media-Plattformen verlagern?

„Auf den ersten Blick wirken diese Überlegungen sehr interessant“, erklärt Thorsten Hiller, Geschäftsführer von thak. Werbung und Kommunikation. „Allerdings sollten diese Plattformen mithilfe einer klaren Strategie bespielt werden, die es zuvor zu entwickeln gilt.“ So müssen die Unternehmen zunächst klare Ziele (Steigerung der Bekanntheit, des Umsatzes, der Kontakte…) festlegen. Im Anschluss werden Themen benötigt, mit deren Hilfe diese Ziele erreicht werden können. Und schließlich sind Zuständigkeiten zu klären und Mitarbeiter festzulegen, die sich um die Aktivitäten im Netz kümmern. „Das ist nach unseren Erfahrungen der heikelste Punkt: Die Mitarbeiter sollen das neben ihrer eigentlichen Arbeit erledigen“, weiß der Werbefachmann aus der Praxis. „Das geht eine Zeit lang gut, dann werden die Aktivitäten im Netz vernachlässigt.“ Dabei ist es wichtig, die Auftritte bei den einzelnen Plattformen regelmäßig zu pflegen: Die Meldungen sollen die User informieren und vor allem unterhalten. „Dieser Mix ist anspruchvoll, man muss die Reaktionen ständig be-
obachten und schnell reagieren.“ 

Vielen Nutzerprofilen im Netz fehlt ein klares Konzept, die Posts gleichen oder wiederholen sich und sind nicht aktuell – eine professionelle Betreuung fehlt. „Als Fachleute für fundierte Inhalte unterstützen wir Kunden individuell bei der Konzeption und der Betreuung von Social-Media-Aktivitäten“, betont Thorsten Hiller. 

Kaum eine andere Werbemaßnahme erlaubt übrigens eine so einfache Erfolgskontrolle, denn die Nutzerzahlen lassen sich bei jedem Post ablesen. Und vielleicht stellt sich dabei heraus, dass ein Teil der konventionellen Aktivitäten nach wie vor seine Berechtigung im Marketingmix hat.


Rothenburger Str. 26 · 74582 Gerabronn · Tel.: 07952/6224 · thorsten.hiller@thak.de · www.thak.de
Konzeption · Neue Medien · Public Relations · Druck

Ähnliche Beiträge:

Eigener Onlineshop als Chance

Anzeige

Auf die Kernkompetenzen konzentrieren

Anzeige

Unterstützung zu Hause

Anzeige