Ebbes aus Hohenlohe

Pop-up-Store am Abend

Der von der Stadt Crailsheim bereit gestellte Pop-up-Store in der Lange Straße 21 bietet regelmäßige Veranstaltungen an. Die „Galerie Jetzt!“ hat nicht nur tagsüber für Besucherinnen und Besucher geöffnet, sondern lädt bis Mitte Dezember auch am Wochenende zu interessanten Lesungen und Konzerten ein.

An jedem Wochenende stehen in der „Galerie Jetzt!“ Veranstaltungen wie Lesungen und Konzerte auf dem Programm. Galeristin Christiane Walz möchte so zu einer Bereicherung des kulturellen Lebens beitragen.

Am Freitag, 10. November, ab 20.00 Uhr spricht Andreas Harthan, Beiratsmitglied der Crailsheimer Kunstfreunde, mit dem Fotografen Roland Bauer. Dieser lebt in einem kleinen Weiler in Hohenlohe, arbeitet aber in der ganzen Welt. Der heute 73-Jährige gebürtige Stuttgarter war mit 28 Jahren nach Hohenlohe gezogen, fotografierte unter anderem für den Würth-Konzern und schuf mit dem Fotobuch über das aus der Zeit gefallene Leben der Geschwister Wendel einen Klassiker der deutschen Fotografiegeschichte. Im Mittelpunkt des Galerieabends am 10. November steht jedoch sein Wildblumenbuch, das ebenfalls das Zeug zum Klassiker hat.

Eine ganz besondere Veranstaltung gibt es am Samstag, 11. November, ab 19.30 Uhr: In der „Galerie Jetzt!“ wird dann nicht Kunst gezeigt, sondern Kunst entsteht. In einer von dem in Crailsheim lebenden Künstler Ralf Witthaus angeleiteten Performance tanzen die Teilnehmenden improvisierend zu großformatigen Bildern des Malers, um Bildbetrachtung auch als körperliche Erfahrung wahrzunehmen. Die Kunst findet so im ganzen Menschen statt. Dieses Happening wird filmisch dokumentiert. Die Menschen, die an dieser Performance teilnehmen wollen, werden gebeten, gegen 19 Uhr da zu sein. pm

Bild: Die Kunst von Ralf Witthaus kann tanzend erlebt werden. Foto: privat

Zur Info:

Das Programmheft der „Galerie Jetzt!“ liegt im Pop-up-Store aus, im städtischen Bürgerbüro und an vielen anderen Orten in der Innenstadt. Es ist auch auf der Homepage der Galerie zu finden unter www.galeriejetzt.de. Die Öffnungszeiten der Galerie sind dienstags, freitags und samstags von 10.00 bis 18.00 Uhr, sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Ähnliche Beiträge:

Auswahl an Töpferwaren in Ilshofen

Redaktion

Revolution in Crailsheim

Redaktion

Brasilianisch kochen

Redaktion