Ebbes aus Hohenlohe

Turmbläser am Sonntag

Seit 110 Jahren rufen Posaunen und Trompeten jeden Sonntag vom Turm der Ulrichskirche in Blaufelden die Besucher in den Gottesdienst. In den ganzen Jahren ist die Tradition nur wenige Male ausgefallen, wenn es zu kalt war und die Ventile der Blasinstrumente eingefroren wären. Zwischen sechs und
zwölf Musiker spielen ab
9.30 Uhr gemeinsam – derzeit sind es nur zwei. Sie umrunden den Turm im Uhrzeigersinn, damit ist das Kirchturmkonzert in ganz Blaufelden zu hören. Diese musikalische Darbietung kann der Auftakt für eine kleine Wanderung im Gebiet der Marktgemeinde sein.

Ähnliche Beiträge:

Krypta in Unterregenbach

Redaktion

Drachenwald

Redaktion

Energielehrpfad

Redaktion