Ebbes aus Hohenlohe

Rötelbachtal & Burg Hertenstein

An der Hertensteiner Mühle zwischen Billingsbach und Brüchlingen beginnt der Rundweg durchs Rötelbachtal. Hier erwarten die Wanderer stille Bäche und ruhige, wunderschöne Landschaften. Die Wege führen meist durch den einsamen, auch im Sommer angenehm kühlen Wald. Zunächst geht es leicht talabwärts Richtung Eberbach. Ab dort führt der Weg wieder bergauf zum Ausgangspunkt. Tourbeschreibung: www.ebbes-aus-hohenlohe.de/09_tour03
An der Mühle oberhalb im Wald auf dem Sporn zwischen dem Billings- und dem Rötelbach befinden sich die Überreste der alten Burg Hertenstein. Sie stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert, diente der Überwachung der Straße, die unterhalb der Burg von Künzelsau nach Rothenburg ob der Tauber führte und war nur kurze Zeit bewohnt. Schon 100 Jahre später stand sie wieder leer und verfiel langsam.

Ähnliche Beiträge:

Krypta in Unterregenbach

Redaktion

Rumänenhäusle

Redaktion

Ein steinerner Begleiter

Redaktion