Ebbes aus Hohenlohe

Wie funktioniert die Überwachung im Internet?

Algorithmen und Big Data:
Was sie über uns wissen und wie sie unsere Wirklichkeit steuern

Schnell ein Foto bei Instagram einstellen, danach kurz im Online-Shop was einkaufen und anschließend ein Video auf YouTube anschauen – schon ist unser digitaler Fußabdruck ein gutes Stück größer geworden. Nicht nur im Internet, auch durch unser Offline-Verhalten generieren wir täglich einen Berg an Daten. Algorithmen sind in der Lage diese Datenflut zu analysieren und ein scheinbar genaues Bild unserer Person zu erstellen. Anhand dieser Auswertungen treffen Unternehmen dann Prognosen über unser künftiges Nutzungsverhalten, sie entscheiden aber auch zum Beispiel, was wir im Internet zu sehen bekommen und was vielleicht nicht. Im Rahmen des Vortrags werden diese Zusammenhänge zunächst dargestellt, aber auch Handlungsoptionen aufgezeigt, wie die User ihre Datenspur reduzieren können.

Zum Referenten:
Christian Schmidt hat „Angewandte Medienwissenschaft“ sowie „Publizistik und
Kommunikationswissenschaft“ studiert. Seit mehreren Jahren ist er neben seiner Arbeit als Akademischer Mitarbeiter einer Hochschule auch als medienpädagogischer Referent (u.a. für das Landesmedienzentrum Baden-Württemberg) sowie als Dozent an verschiedenen Bildungseinrichtungen tätig.

Zur Info:

Online-Vortrag der Volkshochschule Crailsheim-Land am Mittwoch, 26. Oktober, 2022, 18.30 bis 20.00 Uhr. Kostenlose Anmeldung direkt bei der VHS Crailsheim-Land.

Ähnliche Beiträge:

Adventsmärkte in Hohenlohe und darüber hinaus

Redaktion

Spielen lernen

Redaktion

Gärten der Zukunft in Langenburg

Redaktion

Diese Website benutzt funktionelle Cookies und externe Skripte, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Akzepieren Mehr...

Datenschutz