Ebbes aus Hohenlohe

Tipps für Hohenlohe

Hohenlohe ist nicht nur der Name eines bekannten Adelsgeschlechts, Hohenlohe steht auch für eine vielseitige Genießerregion. Als Feinschmeckerparadies wird dieser Landstrich im Nordosten Baden-Württembergs gerne beschrieben. Neben kulinarischen Leckerbissen stellt Ute Böttinger auch Land und Leute vor.

Auf einer Rundtour von Öhringen über Künzelsau und Bad Mergentheim bis nach Schwäbisch Hall zeigt sie manch versteckten Platz und neue Seiten beliebter Ausflugsziele. Tauchen Sie ein in malerische Städtchen und in die zauberhafte Natur – und erfahren Sie, wo Sie am besten essen und als Familie entspannt gemeinsame Zeit verbringen können!

Ute Böttinger. Foto: Wolfgang Mueller-Bertran

Ute Böttinger, geboren 1961 im schwäbischen Herrenberg, lebt in einem 130-Seelen-Dorf in der Nähe von Öhringen. Die Journalistin und Autorin erlernte ihr Handwerk in der Lokalredaktion einer Tageszeitung und schreibt seit vielen Jahren freischaffend vor allem über kulinarische Themen. Als Reingeschmeckte und leidenschaftliche Feinschmeckerin schätzt und liebt sie ihre Wahlheimat Hohenlohe. pm

Zur Info:

Lieblingsplätze in Hohenlohe
Ute Böttinger
192 Seiten
EUR 18,00
ISBN 978-3-8392-0376-7

Ähnliche Beiträge:

Helfen und geholfen werden

Redaktion

„Mir ist das jetzt zu blöd“

Redaktion

Der goldorangene Kürbis

Redaktion