„Die Liebe zu Bergen erleben“

Deutscher Alpenverein feiert 40-jähriges Bestehen

Brigitte Köder hat „immer eine Möglichkeit gesucht, um in die Berge zu gehen“. So kam sie vor 39 Jahren zum Deutschen Alpenverein (DAV), Sektion Dinkelsbühl, Ortsgruppe Crailsheim. Seit einer Übernachtung auf einer Berghütte im Alter von zwölf Jahren haben sie die Berge nicht mehr losgelassen.

Alles begann mit einem Vortragsabend im ehemaligen Rasthaus in Roßfeld 1979: Zum Vortrag „Ein Jahr in den Bergen“ kamen viele Interessenten, „der Platz reichte kaum aus“, berichtet Brigitte Köder, seit
37 Jahren Schriftführerin der DAV-Ortsgruppe. Die Gruppe ist schnell größer geworden. 1982 zählte sie schon 100 Mitglieder. Bis zu diesem Zeitpunkt wurde die Ortsgruppe kommissarisch geführt. Nach der Änderung der Satzung bei der Hauptversammlung 1983, wählten die Mitglieder erstmals einen Ortsgruppenvorstand. „Als eigentliche Gründungsversammlung sehen wir aber den Vortrag am
16. November 1979 an.“
Dinkelsbühl und Crailsheim arbeiteten von Anfang an eng zusammen und geben auch ein gemeinsames Jahresprogramm heraus. Das kann sich sehen lassen. Auf 112 Seiten berichten die Wanderfreunde über ihre breitgefächerten Aktivitäten: Wintersportausfahrten mit Alpinski, Langlauf und Winterwandern, Skitouren, Schneeschuhtouren, Wanderungen in der Region, Bergwanderungen, Hochtouren, Radtouren und Insel-Wanderungen. „Das ist eines meiner Angebote“, streicht Brigitte Köder heraus. Sie hat schon Reisen nach Madeira, Mallorca oder La Gomera, aber auch nach Andalusien, an die Algarve oder nach Cinque Terre angeboten. „Die erste Tour war innerhalb von Stunden ausgebucht“, berichtet sie begeistert. Das Wandern im Süden, kombiniert mit kulturellen Abstechern, hat eine große Anziehungskraft.
Zusätzlich zu den Wanderangeboten betreibt die Sektion in Sinbronn bei Dinkelsbühl einen Kletterturm, der eine tolle Ausflugsmöglichkeit für Gruppen mit Anfängern oder auch für ambitionierte Kletterer ist. Für Interessierte werden auch Kurse angeboten. Zusätzlich zu dem Programm für alle rund 1200 Mitglieder in der gesamten Sektion – etwa 500 davon zählt die Ortsgruppe Crailsheim – gibt es eine Jugend-, Frauenwander-, Familien- und Klettergruppe mit speziellen Touren und Terminen.
Der DAV Dinkelsbühl betreibt die Potsdamer Hütte mit 42 Schlafplätzen, die auf 2020 Meter Höhe in den Stubaier Alpen am Fuß des Roten Kogels liegt. Durch die Geschichte der Sektion kam sie zu ihrem Namen: Die Gruppe wurde ursprünglich 1907 in Potsdam gegründet und baute 1932 die gleichnamige Hütte. Erich Fromm (einziges noch lebendes Vorstandsmitglied der Ursprungssektion Potsdam), den die Kriegswirren nach Dinkelsbühl verschlagen hatten, suchte nach dem Krieg noch in der BRD lebende Altmitglieder und ließ die Sektion 1954 in Dinkelsbühl neu erstehen, mit dem Namen „Sektion Potsdam in Dinkelsbühl“. Ein paar Jahre nach der Grenzöffnung ging der Name an die Wanderfreunde in die brandenburgische Hauptstadt zurück – die Hütte blieb in der Sektion Dinkelsbühl.
Jedes Jahr finden Arbeitseinsätze der Mitglieder statt, an der auch die Crailsheimer stets beteiligt sind. Dabei werden notwendige Ausbesserungsarbeiten durchgeführt. 2018 wurde ein Wasserkraftwerk gebaut, um die Stromversorgung zu sichern. Durch einen Brand 2017 mussten aufwändige Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Die Potsdamer Hütte ist ein uriges Juwel, das einen besonderen Charme ausstrahlt. Die ungebrochene Attraktivität des DAV, gerade für Flachländler, macht für Zita Schwab, Sprecherin der Ortsgruppe, die Möglichkeit aus, „die Liebe zu den Bergen und zur Natur zu erleben“.th

Info: Am Freitag, 6. Dezember, findet die eigentliche Jubiläumsveranstaltung in der ESV-Gaststätte in Crailsheim statt. Zur Erinnerung und zum Rückblick gibt es Bilder, Filme und einen Vortrag.
Die Potsdamer Hütte liegt mitten im Wander- und Winterparadies im Fotschertal in den nördlichen Stubaier Alpen. Sie ist für jedermann von Mitte Juni bis Oktober und vom 2. Weihnachtsfeiertag bis Ostern geöffnet. Weitere Informationen unter www.alpenverein-crailsheim.de

Zita Schwab, Dieter Küstner und Brigitte Köder (v. li.) treiben den Crailsheimer Ortsverein um.

Die Potsdamer Hütte der Sektion Dinkelsbühl-Crailsheim.

About The Outhor

Leave a Commment