Archive

Georg-Fahrbach-Weg

Drachenwald

Warum das Waldstück bei Wallhausen diesen Namen trägt, verliert sich im Dunkel der Geschichte. Interessant ist es aber trotzdem: Überall gibt es Wasserläufe und Tümpel – bei einem hält sogar ein kleiner Drache Wacht. Der Weidenbach, der mal links, mal…

Burgruine Werdeck

Nicht weit von der Bebenburg entfernt findet der Wanderer noch eine Burgruine auf dem Gemeindegebiet von Rot am See: die ehemalige Burg Werdeck. Bei einer Wanderung durch das Brettachtal lassen sich die alten Gemäuer erkunden. Ohne großen Anstieg ist die…

Ruine Bebenburg & Blaubach-Stausee

Ein schöner Spaziergang in der Natur von und nach Bemberg bzw. Kleinbrettheim lässt sich mit einer historischen Exkursion verbinden. Eine Runde um den im Normalfall kleinen Stausee lohnt sich sommers wie winters (hier kann man bei entsprechender Kälte toll Schlittschuhlaufen)….

Energielehrpfad

Die vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer stehen seit der Antike für die Gesundheit der Menschen. Sie entsprechen aber auch den verschiedenen Ressourcen, die zur Energiegewinnung genutzt werden können. Nach diesem Vorbild wurde in Wolpertshausen der Energielehrpfad angelegt. Die…

Rötelbachtal & Burg Hertenstein

An der Hertensteiner Mühle zwischen Billingsbach und Brüchlingen beginnt der Rundweg durchs Rötelbachtal. Hier erwarten die Wanderer stille Bäche und ruhige, wunderschöne Landschaften. Die Wege führen meist durch den einsamen, auch im Sommer angenehm kühlen Wald. Zunächst geht es leicht…

Turmbläser am Sonntag

Seit 110 Jahren rufen Posaunen und Trompeten jeden Sonntag vom Turm der Ulrichskirche in Blaufelden die Besucher in den Gottesdienst. In den ganzen Jahren ist die Tradition nur wenige Male ausgefallen, wenn es zu kalt war und die Ventile der…

Neidenfelser Klinge & Schloss Burleswagen

Stolz thront das Schloss über dem steil ins Jagsttal und in die Neidenfelser Klinge abfallenden Kalkfelsen, als würde es schon immer hier stehen. Ende des 11. Jahrhunderts wohnten hier Edelfreie, die direkt dem Kaiser unterstellt waren. Die ursprünglich aus zwei…

Anhäuser Mauer & Gronachtal

An der Kreisstraße zwischen Bölgental und Wallhausen steht ein Stück Mauer – der letzte Rest des Klosters Anhausen. Anfang des 15. Jahr- hunderts gegründet, verließ schon 150 Jahre später der letzte Mönch wieder das Kloster. Das Gebäude verfiel und wurde…

Waldspielplatz Schorrenwald

Im Schorrenwald, direkt am Jakobsweg und am Radweg Schrozberg – Rothenburg, ist ein Waldspielplatz zu finden. Auch kleine Kinder können das Gelände nach wenigen Metern Fußweg vom Parkplatz aus erreichen. Trotzdem liegt der Ort fernab von jeglichem Verkehr. Ein Besuch…

Page 4 of 18